after work action »Radfieber«

Unser Veranstaltungsformat after work action ist eine gute Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre ungewöhnliche Geschäftsideen kennenzulernen, Neuigkeiten auszutauschen und sich zu vernetzen. Wir möchten Sie als unsere Kunden, Partner und Freunde der DFT Deutschen Finetrading AG und des Trading Clubs herzlich einladen unsere Gäste zu sein. Bei uns erleben Sie den Abend am Ort des Geschehens. Unternehmer und Gründer gewähren an ihrem Firmensitz Einblicke in ihre Arbeitswelt. Aufrichtig und ehrlich, mit Erfolgsgeschichten und Erfahrungen. Rund um Produktideen, Finanzierungsmodelle, Handel und internationale Märkte.

Informativ, entspannt, unterhaltsam und hervorragend vernetzt – das zeichnet unsere Reihe after work action aus!

 

Termin

Aktuell findet eine after work action in Kooperation mit dem Fahrradfachhandel und der Meisterwerkstatt »Radfieber« statt. Melden Sie sich gern an!

Dienstag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr,
Ladengeschäft »Radfieber«, Bismarckstraße 31, 50672 Köln

 

Anmeldung

Anzahl
An der after work action »Radfieber«, am Dienstag, 9. Oktober, um 17.30 Uhr im Ladengeschäft Radfieber, Bismarckstraße 31, 50672 Köln, nehmen wir mit der folgenden Anzahl von Personen teil:
Teilnehmer 1
Teilnehmer 2
Teilnehmer 3
Teilnehmer 4
Teilnehmer 5
Teilnehmer 6
Teilnehmer 7
Teilnehmer 8
Teilnehmer 9
Teilnehmer 10
Firmendaten

Ablauf

Freuen Sie sich auf die after work action »Radfieber«:

17.30 Uhr Beginn und Begrüßung

Zu Anfang hören Sie einen Beitrag des Gastgebers Marcel Jansen, Geschäftsführer von Radfieber:
»Mit ›Liix‹ zum individuellen Bike – Idee und Umsetzung der Eigenmarke für Fahrradzubehör mit exklusivem Design.«

Im Anschluss folgt ein Beitrag von Dirk Oliver Haller, Trading Club der DFT Deutsche Finetrading AG:
»Finetrading als ideales Instrument zur Finanzierung für schnell wachsende Unternehmen mit starkem saisonalen Importbedarf.«

Für Ihr leibliches Wohl sorgen wir mit Snacks und Getränken.

20.00 Uhr Ende der after work action

 

Marcel Jansen ist Gründer und Geschäftsführer des Fahrradfachhandels »Radfieber« in Köln, den er seit über 20 Jahren im angesagten Belgischen Viertel betreibt. 2006 eröffnete er zusätzlich den Großhandel »Liix« und führte seine gleichnamige Eigenmarke für hochwertiges und außergewöhnliches Fahrradzubehör ein. Liix beliefert weltweit hunderte Fahrradhändler, die größten Abnehmer befinden sich in Dänemark, in Großbritannien, im skandinavischen Raum, aber auch in Korea sowie in Australien und Neuseeland.

Dirk Oliver Haller ist Gründer und Vorstand des bankenunabhängigen Finanzierungsspezialisten DFT Deutsche Finetrading AG. Mit viel Erfahrung, Fingerspitzengefühl und einer immerwährenden Neugier hat er bereits vielen Start-ups durch seine Finanzierungsmodelle zum Erfolg gebracht. Große Bereiche sind dabei das E-Commerce-Geschäft und die häufig damit verbundene Importfinanzierung. Dirk Oliver Haller blickt auf 25 Jahre Berufserfahrung im Handel zurück.

 

»
Unser Format after work action
ist eine geniale Gelegenheit,
erfolgreiche Geschäftsideen
kennenzulernen und sich zu vernetzen.
In guter Gesellschaft und
in lockerer Atmosphäre.
«

Dirk Oliver Haller, Trading Club der DFT Deutsche Finetrading AG

 

DFT und Trading Club

Der Trading Club der DFT bietet seinen Mitgliedern spannende Benefits: weitreichende Netzwerke in vielseitigen Branchen, neue Kontakte, impulsgebende Events, ein hochwertiges Magazin »Der Finetrader«, Newsletter und anderes. Werden Sie Teil des Trading Clubs!

Anfrage: trading-club@dft-ag.de

 

Die Deutsche Finetrading AG ist ein bankenunabhängiger Finanzdienstleister. Sie tritt als Zwischenhändler zwischen Lieferant und Handel in Aktion: Der Finetrader (Kunstwort aus der englischen Silbe fine, als Abkürzung von finance, Finanzen, und dem englischen trade, Handel) kauft im Namen des beauftragenden Kunden Ware auf eigene Rechnung ein und wickelt den Einkauf mit sofortigem Begleichen innerhalb der Skontofrist des Lieferanten ab. Dem Abnehmer stehen so seine Waren sofort zur Verfügung, das Zahlungsziel ist deutlich verlängert.

Schnelle Liquidität für mehr Flexibilität im Handel – das nennen wir den DFT-Effekt. Erleben auch Sie den DFT-Effekt!


mehr erfahren