after work action

Unser Veranstaltungsformat after work action ist eine gute Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre ungewöhnliche Geschäftsideen kennenzulernen, Neuigkeiten auszutauschen und sich zu vernetzen. Wir möchten Sie als unsere Kunden, Partner und Freunde der DFT Deutschen Finetrading AG und des Trading Clubs herzlich einladen unsere Gäste zu sein. Bei uns erleben Sie den Abend am Ort des Geschehens. Unternehmer und Gründer gewähren an ihrem Firmensitz Einblicke in ihre Arbeitswelt. Aufrichtig und ehrlich, mit Erfolgsgeschichten und Erfahrungen. Rund um Produktideen, Finanzierungsmodelle, Handel und internationale Märkte.

Informativ, entspannt, unterhaltsam und hervorragend vernetzt – das zeichnet unsere Reihe after work action aus!

 

Termin

Neue Termine für das Veranstaltungsformat »after work action« werden im Frühjahr 2019 bekanntgegeben.

 

Rückblick 2018: Mit Fahrrad und Fun in den Feierabend

DFT Veranstaltung »after work action« steckt Teilnehmer mit »Radfieber« an

Am 9. Oktober ging es nach Ladenschluss rund im Fahrradfachhandel Radfieber. Mehr als ein Dutzend Teilnehmer waren unserer Einladung gefolgt und fanden sich nach Feierabend bei Radfieber ein. Gastgeber und Geschäftsführer Marcel Jansen empfing alle gut gelaunt und steckte seine Besucher schnell mit dem Radfieber an. Mit seiner Leidenschaft für Bikes und Accessoires zieht er die Zuhörer in seinen Bann. Das Tolle ist – und das macht seinen Erfolg aus –, er denkt bereichsübergreifend. Das öffnet ihm viele Türen. Lackierte Fahrräder verkaufen viele, Marcel Jansen gestaltet individuelle Bikes und Designs und zwar gern auch »Costum-made« – zugeschnitten auf seine Kunden. Dazu zählen neben Harald Schmidt und Lukas Podolski auch internationale Konzerne wie Carlsberg.
Und warum nicht auch mal gute Bands im Fahrradshop auftreten lassen? Marcel Jansen und sein Verkaufsleiter Bastian van Velthoven machens möglich. Sie haben ständig neue Ideen, ergreifen die Initiative und realisieren außergewöhnliche Projekte.

Dirk Oliver Haller ergänzt die Fahrrad-fokussierten Erfahrungen mit detaillierten Einblicken in die Saison- und Warenfinanzierung mit seinem Leistungsangebot rund ums Finetrading.

Alle Teilnehmer der von der DFT organisierten Veranstaltung fühlten sich inspiriert und nahmen die eine oder andere gute Idee mit, über die sich später am Abend noch in der Szenekneipe Alcazar ausgetauscht wurde.

 

»
Unser Format after work action
ist eine geniale Gelegenheit,
erfolgreiche Geschäftsideen
kennenzulernen und sich zu vernetzen.
In guter Gesellschaft und
in lockerer Atmosphäre.
«

Dirk Oliver Haller, Trading Club der DFT Deutsche Finetrading AG

 

DFT und Trading Club

Der Trading Club der DFT bietet seinen Mitgliedern spannende Benefits: weitreichende Netzwerke in vielseitigen Branchen, neue Kontakte, impulsgebende Events, ein hochwertiges Magazin »Der Finetrader«, Newsletter und anderes. Werden Sie Teil des Trading Clubs!

Anfrage: trading-club@dft-ag.de

 

Die Deutsche Finetrading AG ist ein bankenunabhängiger Finanzdienstleister. Sie tritt als Zwischenhändler zwischen Lieferant und Handel in Aktion: Der Finetrader (Kunstwort aus der englischen Silbe fine, als Abkürzung von finance, Finanzen, und dem englischen trade, Handel) kauft im Namen des beauftragenden Kunden Ware auf eigene Rechnung ein und wickelt den Einkauf mit sofortigem Begleichen innerhalb der Skontofrist des Lieferanten ab. Dem Abnehmer stehen so seine Waren sofort zur Verfügung, das Zahlungsziel ist deutlich verlängert.

Schnelle Liquidität für mehr Flexibilität im Handel – das nennen wir den DFT-Effekt. Erleben auch Sie den DFT-Effekt!


mehr erfahren